Kinder und Rahmenprogramm | Sonntag, 24.07.2022

Rettungshundestaffel Unterland

Rettung auf vier Pfoten

Die Rettungshundestaffel Unterland ist die älteste, auf privatrechtlicher Basis geführte, Staffel in Deutschland. Hier in Heilbronn werden seit 1974 Rettungshunde und ihre Hundeführer ausgebildet. Die Aufgabe der Rettungshundestaffel Unterland besteht darin, mit speziell ausgebildeten Teams (Mensch und Hund), vermisste Personen zu suchen und zu finden. Wir arbeiten in engem Kontakt mit verschiedenen Organisationen wie z.B. Feuerwehr, Polizei, DRK, THW, Notfallseelsorge.

Unsere Hundeführer und ihre Hunde suchen bei jeglicher Witterung tagsüber und auch in der Nacht. Durch spezielle Suchtaktiken ist es möglich, auch große Gebiete in relativ kurzer Zeit sicher zu durchsuchen.

Gesucht werden kann in der Fläche (Wald, Wiesen, offene oder schwer zugängliche Gebiete) oder in Trümmern (durch Erdbeben oder Explosionen zerstörte Gebäude)

Gesucht werden oft kranke, demente, ältere oder suizidgefährdete Personen, Verletzte nach Unfällen, Verbrechen oder Katastrophen.

Unser aktuelles Einsatzteam besteht aus ca. 15 Rettungshundeführern mit ihren Hunden, hinzu kommen Suchtrupphelfer, Einsatzassistenten, Gruppen- und Zugführer. Um die Einsatzfähigkeit dauerhaft zu gewährleisten befinden sich weitere Hundeteams (Hundeführer und Hund) in Ausbildung.

Unser Einsatzteam steht der Polizei für Sucheinsätze 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr kostenfrei zur Verfügung.

Tag Uhrzeit
Sonntag, 24.07.2022 ab 13:30 Uhr