Programm / Film-Projekt SfG

Fit für den Start in Studium und Beruf

Die Schul- und Berufsausbildungen am Kolping-Bildungszentrum Heilbronn entwickeln sich dauernd weiter. Lehrer, Schulleitungen und Verwaltung haben dabei nicht nur moderne Unterrichtsmethodik oder die zeitgemäße technische Ausstattung ihrer Einrichtung im Blick, sondern auch das Wohlergehen ihrer Schüler: Sie sollen in möglichst angenehmer Atmosphäre lernen können.

Das gelingt zum Beispiel in der Villa Nestle. Die Gründerzeitvilla in der Bahnhofsvorstadt beherbergt in der Schule für Gestaltung die schulischen Berufsausbildungen für künftige Foto- und Medientechniker/In oder Grafik-Designer. Von Profis lernen die jungen Leute mit mittlerem Bildungsabschluss nicht nur, was der neueste Stand der Technik in der Medienbranche erfordert. Auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Allgemeinbildung haben ihren Platz auf dem Stundenplan. Viele nutzen die Möglichkeit, mit der Fachhochschulreife abzuschließen. In den kreativen Kernfächern legen die Lehrer Wert auf praxisorientiertes Lernen. Immer wieder spornen neue Projekte oft in Zusammenarbeit mit Institutionen oder öffentlichen Einrichtungen die jungen Leute an, den Ernstfall zu proben.

Ein weitere Praxisübung wird nun die Begleitung des „Haigern live!“-Festivals sein, bei welchem die Schüler sowohl Foto- als auch Videoaufnahmen erstellen werden.

Die Ergebnisse können Sie im Anschluss an das Festival auf www.haigernlive.de sehen.

Weitere Informationen zu der schulischen Ausbildung können Sie unserer Homepage entnehmen.Gerne stehen wir auch für weitere Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit vor/ nach oder während des Festivals.

Vanessa Berger
Projektleitung Schule für Gestaltung

Sarah Fischer
Dozentin Schule für Gestaltung

Jürgen Häffner
Schulleitung Schule für Gestaltung

www.sfg-hn.de
www.kolping-bildungszentrum-heilbronn.de

Kolping-Bildungszentrum Heilbronn
Schule für Gestaltung

Bahnhofstr. 11, 74072 Heilbronn, Tel. 07131 8999-70, juergen.haeffner@kolping-bildungswerk.de