Infos zur Rückerstattung

Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten haben die Verlängerung des Verbots für Großveranstaltungen bis mindestens 31.August beschlossen. Damit ist die Durchführung von Haigern Live!2020 nicht möglich.

Das Organisationsteam rund um Haigern Live! hat sich in den letzten Wochen mit dieser drohenden Situation beschäftigt. Das Line-Up 2020 soll größtenteils auf das Jahr 2021 verschoben werden, die Bandanfragen laufen. Der Festivaltermin 2021 steht bereits fest: 23. bis 26.Juli 2021

Fast 3.000 Tickets wurden bis Ende März verkauft–ein Rekord. „Der geplante Top Act Milow hat unsere Erwartungen im Early Bird Vorverkauf sogar übertroffen!“ weiß Andre Späth. In den nächsten Tagen erhalten alle Ticketkäufer eine automatisierte Mail desTicketdienstleisters Diginights. Über einen Link müssen alle Ticketkäufer lediglich die Kontoverbindung bestätigen. Die Rückerstattung wird im Anschluss automatisch veranlasst. „Es ist uns wichtig, dass die Rückabwicklung für alle Ticketkäufer so einfach wie möglich ist.“,so Späth weiter.

Zwar wurden für 2020 schon Ausgaben für das Festival getätigt. Ein Großteil der Verträge kann kosten neutral storniert werden. Natürlich fehlen dem Förderverein Kinderfreizeit Haigern e.V. nun die Erlöse aus dem Festivalsommer 2020. „Die Ticketkäufer haben auch die Möglichkeit die Rückerstattung der Tickets nicht zu veranlassen. Damit kommen die Einnahmen direkt dem Förderverein zugute. Wir hoffen,dass wir so unsere finanzielle Lücke schließen können.“ sagt Späth.

Seit März läuft auch der Bandcontest Haigern Live! powered by beyerdynamic. Der Gewinner hätte bei Haigern Live! 2020 auftreten dürfen. Mit der Festivalabsage wird auch der Bandcontest 2020 eingestellt.

Haigern Live! „Spielen für einen guten Zweck“–unter diesem Motto veranstaltet der Förderverein Kinderfreizeit Haigern e.V. seit über 10 Jahren dieses Festival. Es gehört zu den größten Open-Air-Festivals und ist eines der beliebtesten Events in der Region Heilbronn. Die Erlöse aus dem Festival kommen zu 100% dem Förderverein zugute.
Das komplette Organisationsteam sowie über 250 Helferinnen und Helfer arbeiten ehrenamtlich ohne Vergütung für das Festival Haigern Live!. Die Bands spielen ebenfalls für den guten Zweck.

„Es ist toll, dass wir gleichzeitig mehrere Ziele erreichen: Wir unterstützen sozial schwächer gestellte Kinder und Familien mit unseren Förderbeiträgen zu den Kinderfreizeiten, können wichtige und langfristige Investitionen in das Freizeitgelände tätigen und so den Fortbestand der Kinderfreizeit sichern und bieten ein Festivalhighlight, dessen Besuch sich jeder leisten kann“, freut sich Daniel Friedrich, 1.Vorsitzender des Fördervereins.